Modir min i kvi kvi

Ein altes isländisches Lied Einst setzte eine junge Frau aus purer Armut ihr kleines Kind im Wald aus. Als sie später zum Tanzen gehen wollte, konnte sie nicht, weil sie nichts Passendes anzuziehen hatte. Da hörte sie aus der Dunkelheit die Stimme ihrer toten Tochter singen: Mutter, ich kann dir gern mein Tüchlein leihen. Es heißt, die junge Frau sei darüber wahnsinnig geworden …

Share and Enjoy: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *